1990 Jubiläumskonzert 25 Jahre

Wie auch schon in dem Jahre 1985 stand wieder ein Jubiläumskonzert auf der Tagesordnung. Nun waren es schon 25 Jahre, die der Posaunenchor Holzwickede Süd existierte.

Dieses Konzert sollte der Höhepunkt des Schaffens von Wener Wemhöner sein, mit der er gleichzeitig seinen Abschied als Chorleiter bekannt gab.

Mit der Unterstützung von zahlreichen Ehemaligen wurde ein bläserisch sehr anspruchsvolles Konzert durchgeführt, dessen Qualität bis heute nicht mehr erreicht werden konnte.

Nach jedem einzelnen Stück des Konzertes wurde der Chor von den begeisterten Zuhörern mit großem Beifall bedacht, einem nicht alltäglichen Vorfall in einer Kirche.

Entsprechend des Anlasses gab es natürlich im Anschluß daran einen großen Empfang im Gemeindezentrum Süd, zu dem sich zahlreiche Freunde, Bekannte

und Ehemalige des Chores einfanden, um dieses Ereignis gebührend zu feiern.

Die Vorbereitungen zu diesem Konzet fanden natürlich, wie immer, in Alhorn statt. Wie in den Jahren zuvor wurde intensiv geprobt, der Zusammenhalt des Chores gefestigt und die Kondition der Geselligkeit überprüft. Für einige Mitglieder war es die erste Fahrt, deshalb möchte ich mich an dieser Stelle bei diesen entschuldigen, daß ich nicht mehr, wegen zahlreicher Parallelen, auf diese Freizeit genauer eingehe.

 

Wer ist online

Wir haben 24 Gäste online